head
Poetry Slam

Die Poetry Slam Projekte finden über mehrere Tage statt und werden mit einer gemeinsam organisierten Aufführung abgeschlossen.

Das Genre bietet einen leichten, weil unterhaltsamen Zugang zu lyrischen Texten. Thematisch passt das Format in die Lebenswelt der Teilnehmenden, da mit humoristischen Mitteln die Gegenwart junger Menschen in ebenso junger, konkreter und damit greifbarer Sprache reflektiert wird. Das Potenzial des Poetry Slams ist, dass die Teilnehmer_innen über eigene Themen in eigener Sprache schreiben können.

Neben Textproduktion ist die Performance ein wesentlicher Bestandteil. Der Einsatz von Stimme, Mimik und Gestik, sowie das sichere und offene Auftreten müssen ebenso wie schauspielerische Einlagen geübt werden.

Das gemeinsame Durchführen eines Poetry Slam Workshops und das abschließende, gemeinsame Veranstalten eines eigenen Poetry Slams können zur Stärkung und Verbesserung des Klimas einer Gruppe beitragen. Durch die Verarbeitung persönlich bedeutsamer Themen, findet auch eine intensive Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen Ansichten der Teilnehmenden statt.