head

Auswahl unserer Referenzen

  •  Seit 2013 Kooperation mit der Sepp-Herberger-Stiftung im Rahmen der Resozialisierungsinitiative "Anstoß für ein neues Leben"
  • Auszeichnung des Vereins mit dem Förderpreis durch die European Charity University im Rahmen der 5. Herbstakademie, 10/2012.
  • Mitgestaltung und Moderation bei der 5. Praktikertagung Jugendstrafvollzug des DVJJ: Segel setzten. Impulse für eine gute Anstaltskultur im offenen und geschlossenen Jugendvollzug, 11/2011.
  • Organisation und Durchführung der Kick-Off Veranstaltung anlässlich der Vereinsgründung in der Universität zu Köln, 10/2011.
  • Mitarbeiterfortbildung zum Thema: „Pädagogisches Handeln im Jugendstrafvollzug – Grundlagen und ausgewählte Handlungsfelder“ - zusammen mit Dipl. Reha. Päd. Anne Bihs, Prof. Dr. Phillip Walkenhorst; Veranstalter: JVA Ottweiler und Saarländisches Ministerium der Justiz, Ottweiler, 4/2010.
  • Projektvorstellung „Erlebnispädagogik im Jugendstrafvollzug“ und „(Vollzugs-) Alltagswelten“ im Rahmen der Messe „Help to Help“ (Veranstalter: „Neue Wege e.V.“) Mettmann, 2/2010.
  • Projektbewerbung „Exit-Enter Life“ im Allianz Stiftungsforum in Berlin im Rahmen des Ideenwettbewerbes „Generation-D – Erfinde Deutschland neu“ ausgeschrieben von der bayrischen Elite Akademie, der Allianz Stiftung, der Süddeutschen Zeitung und der Stiftung Marktwirtschaft mit anschließender Prämierung im Rahmen des Führungstreffen Wirtschaft im Hotel Adlon.www.gemeinsam-anpacken.de, Berlin, 11/2009.
  • Vortrag „Erlebnispädagogische Wochenendprojekte im Jugendstrafvollzug- Eindrücke und Möglichkeiten“ anlässlich einer Unterrichtsreihe zum Thema „Alltagsleben im Jugendstrafvollzug“ in den Ausbildungsklassen für angehende Erzieher und Erzieherinnen in Neukirchen-Vluyn (Veranstalter: Neukirchener Erziehungsverein) 09/2009.
  • Vortrag und Diskussion zum Thema "Erlebnispädagogische Wochenendprojekte im Jugendstrafvollzug - Eindrücke und Möglichkeiten" anlässlich des Studentenseminars auf Hiddensee (Veranstalter: Universität Greifswald/Lehrstuhl für Kriminologie, Prof. Dr. Frieder Dünkel), 06/2009.
  • Mitarbeiterfortbildung zum Thema: „Pädagogisches Handeln im Jugendstrafvollzug – Grundlagen und ausgewählte Handlungsfelder“ in der JVA Ottweiler (zusammen mit Dipl. Reha. Päd. Anne Bihs, Prof. Dr. Phillip Walkenhorst, Claudia Ryl; Veranstalter: JVA Ottweiler und Saarländisches Ministerium der Justiz) 05/2009.
  • Bewerbung des Projekts „Erlebnispädagogische Wochenendprojekte für den Jugendstrafvollzug“ anlässlich der 40. Arbeitstagung der Jugendstrafanstaltsleiter_Innen (Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft der Jugendstrafanstaltsleiterinnen und – leiter in der Deutschen Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen in Kooperation mit der JVA Herford) Herford, 05/2008